Unternehmen

Kleine Chronik.

Beginn mit der Zimmererlehre im Jahr 1997, beim Betrieb Holzbau Stocker in Bromberg.

Werkmeisterschule für das Bauwesen von 2003 bis 2005  in St. Pölten.

Im Jahr 2007 erfolgreiche Ablegung der Befähigungsprüfung für das Zimmermeistergewerbe ( Holzbaumeister ).

Im Jahr 2007 übernahm Holzbaumeister Bernhard Lechner den Betrieb der Firma „Holzbau Stocker“ in Bromberg, wo Bernhard Lechner schon seine berufliche Ausbildung absolvierte.

Im Jahr 2015 übersiedelte der Betrieb an seinem Standort nach Reitersberg in der Marktgemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg. Eine neue Werkstätte wurde gebaut und Sandra Lechner, die Gattin des Betriebsinhabers, ist für die Büroarbeit zuständig.

Holz ist unser Werkstoff.
Um das Beste daraus zu machen, verwenden wir große Sorgfalt darauf, setzen alle unsere Erfahrung aus Jahrzehnten dafür ein und lassen unseren ganzen Handwerksstolz mitwirken.

Unsere Kunden schätzen uns wie wir sind.
Weil da der Chef eben immer noch den kompletten Durchblick hat, die richtige Einteilung und schließlich genau die Termine, die man beim Bauen am dringendsten braucht: die verläßlichen!

Jeder Betrieb kann nur so gut sein wie seine Mitarbeiter.
Wir wissen, dafür zu sorgen: Denn alle unsere bestens ausgebildeten Zimmerer haben in unserem Betrieb als Lehrlinge begonnen. Und weil unsere Kunden sagen, die „Lechner-Partie“ ist in Ordnung, meinen wir auf dem richtigen Weg zu sein.

Bei uns kann man was Rechtes lernen
Auch um die Zimmerleute, die morgen gebraucht werden, kümmern wir uns. Denn bei uns werden regelmäßig neue Lehrlinge ausgebildet.